Quartett Rauheneck | Roseggerstraße 23 – 25, 2500 Baden

Quartett Rauheneck | Roseggerstraße 23 – 25, 2500 Baden

Vier exklusive Stadtvillen mit Eigengärten in Form von zwei Doppelhäusern mit einzigartigem Flair

In der Roseggerstraße 23 – 25, im südlichen Teil der Kaiserstadt Baden bei Wien, entstehen bis Mitte 2023 vier exklusive Stadtvillen in Form von Doppelhäusern mit je zwei Wohneinheiten.
Wohnen in Baden bei Wien ermöglicht ein modernes Leben mit historischem Flair. Schon Kaiser und Künstler, wie beispielsweise Beethoven, haben sich hier niedergelassen. Zurecht, denn die malerische Stadt bietet damals wie heute seinen EinwohnerInnen ein reichhaltiges Freizeit-, Erholungs- und Kulturangebot. Wunderschöne und großflächige Parkanlagen, Sporteinrichtungen, Stadttheater, Casino mit Kongress- und Veranstaltungszentrum, um nur einige wenige Attraktionen zu nennen, machen die Stadt besonders lebenswert. Das nahe gelegene Helenental, dessen Eingang bis heute von den Ruinen Rauhenstein, Scharfeneck und Rauheneck bewacht wird, lädt außerdem zu Outdoor-Aktivitäten in der Natur ein.

Auf die Burgruine Rauheneck ist auch der Projektname dieser vier hochwertigen Stadtvillen zurückzuführen: Quartett Rauheneck. Von den Dachterrassen hat man nämlich einen einzigartigen Blick Richtung Helenental und auf die Burgruine Rauheneck.

So einzigartig und schön die Lage und die Umgebung dieses Projekts sind, so beeindruckend ist auch die Architektur und die Ausstattung der Villen. Vom Entree blickt man direkt in den großzügigen und lichtdurchfluteten Wohnraum, der nahtlos, nur durch eine Glasfront getrennt, in den sonnigen Garten übergeht.

Nicht nur die Wohnräume sind hell und luftig gestaltet, auch die Badzimmer verfügen über Fenster.
Die Designer-Treppe aus heimischem Massivholz verbindet mit ihren warmen, durchgehenden Lamellen die einzelnen Geschosse. Vorbei am Obergeschoss mit seinen zentral begehbaren, großzügigen Schlafzimmern sowie einem Badezimmer im Stil eines „private Spa“ gelangt man in das rund 30 Quadratmeter große Dachgeschoss mit einem weiteren Badezimmer sowie einer Toilette. Ob nun als Gästezimmer genutzt, als eigener Fitnessbereich oder als Homeoffice – die angrenzende Terrasse erweitert den Lebensraum nochmals und führt zurück zum namensgebenden Element der Stadtvillen – der Burgruine Rauheneck.

Image
Quartett Hausnavi
Stadtvilla 1
Stadtvilla 2
Stadtvilla 3
Stadtvilla 4
Arzt 175 m
Apotheke 675 m
Klinik 700 m
Krankenhaus 1.325 m
Schule 175 m
Kindergarten 275 m
Supermarkt 375 m
Bäckerei 575 m
Einkaufszentrum 5.050 m
Bank 425 m
Geldautomat 500 m
Post 500 m
Polizei 475 m
Bus 225 m
Bahnhoof 475 m
Autobahn 3.050 m
Straßenbahn 400 m
Flughafen 4.225 m

 

Angaben Entfernung Luftlinie
Image
Lagekarte_QuartettRauhenec

Lage & Infrastruktur

Als Bezirksstadt bietet Baden alle Annehmlichkeiten und Vorteile einer modernen Stadt.

Die Stadtvillen „Quartett Rauheneck“ liegen in einem ruhigen und charmanten Wohnviertel im südlichen Teil Badens, wenige Gehminuten vom Stadtzentrum entfernt. Besorgungen des täglichen Lebens lassen sich leicht und unkompliziert erledigen, denn Supermärkte, Bäckerein, Apotheken, Banken, Schulen und Ärzte sind auch fußläufig in wenigen Minuten erreichbar.

Der nahegelegene Bahnhof, der ebenso zu Fuß erreichbar ist, sorgt für eine ideale Anbindung Richtung Wien und Richtung Süden.

Will man von Baden direkt in die Wiener Innenstadt fahren, so ist dies öffentlich ohne umzusteigen mit der Badener Bahn vom Josefsplatz oder Bahnhof möglich. Zur Autobahnauffahrt (A2) sind es ca. sechs Autominuten.

Hochwertig, elegant, modern.

Die Stadtvillen versprechen wahrlich kaiserliches Wohnen, aber im modernen Stil. Die vier Doppelhaushälften mit Eigengärten sind im Eigentum zu erwerben und sind elegant und modern ausgestattet. Jede Wohneinheit verfügt über ein Carport. Neben den Eigengärten hat jede Doppelhaushälfte eine Terrasse im Dachgeschoß.

Gerne informieren wir Sie ausführlich über dieses einzigartige Projekt!

Image
Küche